Archive of Wellness Bereich

  • Arbeitsbekleidung Medizin & Pflege

    Posted on September 20, 2018 by admin in Shirtfriends

        Während in Kliniken eine strikte Kleiderordnung herrscht, ist diese in Altenheimen und insbesondere im Wellness-Bereich aufgelockert. In diesen Berufsbereichen ist das Personal nicht in Weiß gekleidet, sondern mit Oberteilen in modischen Farben. Besonders im Wellness- und Spa-Bereich zieht man Oberteile...

    weiterlesen →
  • Bekleidung für Krankenschwestern und Ärzte

    Posted on July 18, 2018 by schiffdirk in Shirtfriends

    Besucht man einen Freund, der im Krankenhaus liegt, dann stellt man schnell fest: Ärzte und Pflegepersonal ist ganz in Weiß gekleidet. Lediglich die Notärzte und die Ärzte, die im OP tätig sind, tragen eine andere Kleidung, meist ist diese blau...

    weiterlesen →
  • Arbeitsbekleidung für Medziner

    Posted on March 19, 2018 by admin in Shirtfriends

      Im medizinischen Bereich steht neben den medizinischen Maßnahmen Hygiene im Vordergrund. Dies ist wichtig, damit die Patienten gesund werden und im Krankenhaus nicht von Keimen befallen werden. Dies ist der Hauptgrund warum Mediziner und Pflegepersonal in Weiß gekleidet sind. Zwar...

    weiterlesen →
  • Arbeitsbekleidung Medizin und Pflege

    Posted on July 7, 2017 by admin in Shirtfriends

      Einheitliche Bekleidung fordern große lokale Geschäfte aus gutem Grund. Kunden müssen nicht lange nach einem Mitarbeiter des Geschäftes suchen, sondern erkennen ihn anhand seines Shirts, Anzugs oder der Jacke. Das Namensschild bestätigt, dass der Kunde den Mitarbeiter gefunden hat. Was bei...

    weiterlesen →
  • Kauf von Arbeitsbekleidung im Internet

    Posted on October 1, 2016 by schiffdirk in Shirtfriends

    Hygiene steht bei Krankenhäusern, Arztpraxen, aber auch im Wellness-Bereich im Fokus. Einen großen Teil zur Hygiene trägt die Arbeitsbekleidung bei. Kittel und Hosen für Ärzte sowie Oberteile und Hosen für das Pflegepersonal werden aus diesem Grund in weiß gehalten. Die...

    weiterlesen →